Jetzt offiziell: Twitter in Flickr integriert (mit cooler flic.kr Kurzdomain)

Wahrscheinlich war es mit dem derzeitigen Twitter-Boom nur eine Frage der Zeit: Doch ab sofort kann man Flickr-Bilder (und auch Videos) ganz offiziell „twittern“.

Für alle die Twitter noch nicht kennen: Twitter ist ein Dienst mit welchem man Kurznachrichten – auf 140 Zeichen beschränkt – in die Welt posten kann. Die Mitteilung einer Person kann man „abonnieren“ und ist somit immer informiert, was eine bestimmte Person (beispielsweise aus ihrem Freundeskreis) interessiert. In Deutschland ist Twitter mittlerweile ebenfalls angekommen, wie die Twitter-Seiten von Spiegel, Tagesschau, der Bild-Zeitung oder sogar von Neckermann („Hausanzug für 15 Euro“) zeigen.

Doch wieder zurück zur Flickr: Um ein Flickr-Bild oder Video bei Twitter zu posten, hat man bei Flickr auf eine eigene Schaltfläche verzichtet, sondern die Twitter-Funktionalität in die Blog-Funktion (genau ab Seite 97 im Flickr-Buch beschrieben) integriert.

Die Twitter-Integration ist noch so neu, dass sie noch nicht einmal in das sonst deutschsprachige Flickr übersetzt wurden.

Hier ist die Anleitung Schritt für Schritt:

1. Gehen sie auf die Seite http://www.flickr.com/account/blogs/add/twitter und klicken dort auf „Head over to Twitter now“ um sich bei Twitter mit ihrem Twitter Loginnamen und ihrem Twitter-Passwort anzumelden.

Twitter-Integration bei Flickr

2. Wenn Sie Flickr den Zugriff auf ihre Flickr-Konto gestatten möchten, dann melden sie sich auf der folgenden Seite bei Twitter an und klicken sie im folgenden Bildschirm auf „Allow“. Anschließend werden sie wieder zurück zu Flickr geleitet.

Twitter-Integration bei Flickr

Auf der folgenden Seite sehen sie, welche E-Mail-Adresse sie für ihre Flickr-Posts verwenden können. Wenn sie beispielsweise ein Fotomotiv sehen, dass sie mit ihrem Telefon aufnehmen können sie dies gleichzeitig über diese Email-Adresse bei Flickr hochladen und denen, die ihre Twitter-Nachrichten abonniert haben, über dieses Foto informieren.

Doch keine Panik: Sie können auch vom Browser aus ihre oder die Bilder von anderen „twittern“. Gehen sie dazu einfach auf das gewünschte Bild oder Video und wählen dort die „Bloggen“-Funktion aus. In der Liste der angelegten Blogs (siehe dazu auch Flickr-Buch ab Seite 97) befindet sich auch nun ihr Twitter-Konto.

Twitter-Integration bei Flickr

Waehlen sie das Twitter-Konto aus und geben sie anschliessend noch eine kurze Beschreibung zum Bild oder Video ein und schicken es dann ab in das Flickr-Universum.

Twitter-Integration bei Flickr

Besonders chic: Um Platz zu sparen, verkuerzt Flickr die Internetadresse ihres Bildes. Aus http://www.flickr.com/photos/spieri/3584201146/ wird dann ganz einfach http://flic.kr/p/6sHY8u.

Flickr-Video mit flic.kr Domain bei Twitter

Viel Spass beim Twittern!

Advertisements

2 Antworten zu “Jetzt offiziell: Twitter in Flickr integriert (mit cooler flic.kr Kurzdomain)

  1. sehr fein, danke für die ausführliche und detailierte Beschreibung. 🙂

    cheers ..

  2. Pingback: Flickr und Twitter: Jetzt offiziell und in Deutsch « Flickr-Buch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s